Aktuelles

  • BGH: Influencing ist Werbung Urteile vom 9. September 2021 – I ZR 90/20, I ZR 125/20, I ZR 126/20 Der unter anderem für das Wettbewerbsrecht zuständige I. Zivilsenat des Bundesgerichtshofs hat heute in drei Verfahren über die Frage entschieden, ob Influencerinnen mit ihren Instagram-Beiträgen gegen......

  • EuGH: Viele Kredite aufgrund fehlender Angaben widerrufbar Nach dem Urteil des EUGH vom 09.09.2021 (C-33/20, C-155/20 und C-187/20) besteht ein Widerrufsrecht von Kreditverträgen auch nach Ablauf der Widerrufsfrist, wenn notwendige Informationen darin fehlen sollten. Dem EUGH wurden vom Landgericht Ravensburg ungeklärte Fragen zur Möglichkeit des......

  • OLG Celle: Bewertungsportal muss Nutzerdaten herausgeben Das OLG Celle hat mit Beschluss vom 07.12.2020 – 13 W 80/20 entschieden, dass ein Online-Bewertungsportal, auf dem User unwahre, kreditschädigende Äußerungen über ein Unternehmen veröffentlichen, die Daten der Bewertenden herausgeben muss. Es muss Auskunft über Bestands- und Nutzungsdaten......